Das Weingut

 

Anbaugebiet: Mosel

Rebfläche: 5,2 ha

Jahresproduktion: 36.000 Fl.

Rebsorten: 80 % Riesling, 15% Pinot Noir (Spätburgunder), 5% sonstige rote Sorten

Spitzenlagen: Piesporter Goldtröpfchen, Wintrich Ohligsberg

Boden: Devonschiefer

Durchschnittsertrag: 52 hl/ha

Ernte: selektive Handlese

Beste Jahrgänge: 2011, 2014, 2015, 2018

Weinausbau: Eichenholzfass 225 l – 1000 l und Drucktank

Exportanteil: 70 %

 

 

Das Weingut Molitor kann auf eine familiäre Weinbautradition von über zwölf Generationen zurückblicken. In den letzten drei Jahrzehnten hat es sich durch seine hervorragende Qualität zu einer der besten Güter an Mosel - Saar - Ruwer etabliert.

 

Dies wurde nicht nur möglich durch eine außerordentliche Lesekultur

und sorgfältige Kelterung, sondern auch durch ständige Zukäufe von Weinbergen in den besten Lagen der Mosel.

 

So war es eine günstige Gelegenheit, als sich im Jahre 1995 der Kauf eines Weingutes in Minheim bei Piesport anbot. Dadurch verfügt das Weingut Molitor „Rosenkreuz“ nun über 5 ha Weinberge in den weltberühmten Lagen von Piesport, die zu den gesuchtesten deutschen Weinen, insbesondere im Ausland, zählen.

 

Speziell in der Spitzenlage Piesporter Goldtröpfchen besitzt das Gut noch über 70 Jahre alte Reben im nicht flurbereinigten Berg. Weiter kam 1 ha 50 bis 100 Jahre alte Riesling Weinberge in Wintrich hinzu, wovon vor allem der Wintricher Ohligsberg bereits seit dem 19.  Jahrhundert zu den höchst klassifizierten Weinlagen der Mosel gehört.

 

Bis zum Jahrgang 1997 wurden die Weine des Minheimer Weingutes im Klosterberger Keller in Wehlen ausgebaut. Im Jahre 1998 tätigten wir dann Investitionen in neue Kelter-und Kelleranlagen in Minheim. Dabei achteten wir darauf, das gleiche Keltersystem zu installieren, wie es sich seit 40 Jahren im Weingut Molitor bewährt hat.

 

Das wir mit unserem Handeln auch in unserem Minheimer Gut qualitativ auf dem richtigen Weg sind, zeigen die Ratings in den aktuellen Weinführern von Feinschmecker, Gault Millau und Eichelmann, aber auch unsere Erfolge bei Weinwettbewerben, wie auch die Prämierung der Landwirtschaftskammer. Besonders gefreut haben beispielsweise folgende Auszeichnung:

 

-Auszeichnung des Gaullt & Millau 2018 mit drei Trauben (Klassifizierung: sehr gut) 

-Vinum Deutschland zeichnet uns 2018 mit drei Sternen im Jahr 2018 aus

-Beim grössten Internationalen Wettbewerb AWC in Wien, wurden wir im November 2015 mit dem besten gereiften Riesling (Süßwein) ausgezeichnet

 

Neben der Erzeugung von Riesling produzieren wir in unserem  Gut auch Riesling-Sekt in klassischer Flaschengärung. Die Rotweine der Familie Molitor setzen mit ihrer internationalen Klasse Maßstäbe an der Mosel.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weingut Molitor